Zum Inhalt springen

Frauenchor – Dreiklang

Weihnachtskonzert 2018

„Schwalbacher Chor im Aufwind“

schrieb die Presse im Jahre 1991. Seitdem gab und gibt es immer wieder Stationen und Anlässe, an denen diese Überschrift auch Motto des Traditionschors ist. Damals wie heute.
Der seit 1977 Gemischte Chor ist seit 2010 ein reiner Frauenchor! Das haben die Sängerinnen und Sänger im Januar 2010 entschieden, nachdem in der Vergangenheit immer deutlicher geworden war, dass ein vierstimmiges Repertoire mit zumeist nur 3 Männern oft auf „wackligen Füßen“ stand.  …
Der Gemischte Chor, nein, Verzeihung, der Frauenchor von Pro Musica zeichnet sich durch die Fortführung vieler Traditionen aus, die sich durch die Jahrzehnte entwickelt und etabliert haben. Hierzu gehören insbesondere die alljährlichen Aktivitäten rund um Weihnachtszeit. Auch wenn es mittlerweile natürlich tat- und stimmkräftige Unterstützung durch TonArt gibt: Ohne den Stammchor wäre die Aufrechterhaltung über diese lange Zeit sicherlich nicht denkbar gewesen.
Musikalisch widmet sich der Frauenchor vorrangig der Chorliteratur in deutscher Sprache. Dazu gehören Stücke aus der Volksmusik, Klassik oder Romantik oder auch moderne Stücke aus dem Bereich der Musicals, Operette oder Schlager. 

Proben

Dreiklang probt
freitags von 20:30 bis 22:00 Uhr
im Frauentreff
unter der musikalischen Leitung von Tobias Prautsch